Der SUV Toyota RAV4 hat die 10-Millionen-Marke bei den weltweiten Verkäufen überschritten. Dieses Ergebnis ist möglich, dank des kontinuierlichen Erfolgs der 5 Generationen dieses Modells, welches 1994 das erste Mal auf den Markt kam. In Italien wurde dieses Auto insgesamt 250.000 Mal verkauft. Der Toyota RAV4, ein Fahrzeug, das im Laufe der Zeit neue Maßstäbe in seiner Kategorie gesetzt hat, so dass er 2019 nicht nur der meistverkaufte SUV der Welt war, sondern auch das viert meistverkaufte Auto der Welt.

Ein vergleichbarer Markt ist der amerikanische, mit über einer halben Million Verkäufen pro Jahr. Es folgen Europa und China. In China hat die Verkaufszahl des RAV4 seit 1994 die Zwei-Millionen-Marke überschritten, während das jüngste Modell der fünften Generation, das Anfang 2019 eingeführt wurde, mit über 130.000 Einheiten einen neuen Jahresrekord aufgestellt hat. Und mit der Einführung des neuen RAV4 Plug-in-Hybrid ist die Zukunft für dieses Modell noch interessanter.

Diese neue Variante wird den Kunden einen Powertrain mit einer maximalen Leistung von 306 PS bieten. Ausgezeichnete Leistung für die Kategorie. Beim klassischen Sprint von 0 auf 100 km/h reichen 6,2 Sekunden. Dank der Lithium-Ionen-Batterie wird man im reinen Elektrobetrieb bis zu 64 km mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 135 km/h zurücklegen können.